Geschrieben am

Ab sofort wird unsere Kinderbrillenabteilung durch coole, neue Brillen erweitert!

Alles sehen, alles erleben-
Kinder sind Augenmenschen. Darum ist es so wichtig, dass sie die Welt mit klarem Blick erfassen können. Ob bei Spiel, Sport oder in der Schule: Sich gut fühlen fängt mit gutem Sehen an – mit Brillen von IVKO.

Ivko macht Brillen für Babies, Kids und Teens Mit starken Marken (Wilde Kerle, Die Maus, Yakari, Hello Kitty und vielen mehr) einfach besser aussehen und sich gut fühlen!

 

Auch der Sitz einer Brille ist wichtig:

Kinderbrillen gibt es in vielen schönen Metall- oder Kunststoff-Varianten. Als Spezialist für gutes Sehen wissen wir Augenoptiker, worauf bei einer Kinderbrille zu achten ist: Sie muss der Anatomie des Kinder-Gesichtes möglichst gut entsprechen und eine gute Passform haben.

Ein sehr nützliches Ausstattungsmerkmal sind Federscharniere in den Bügeln. Die Brille sitzt dadurch wesentlich bequemer und beim Abnehmen mit einer Hand können sich die Brillen nicht so leicht verbiegen.

Ein weicher Nasensteg aus hautfreundlichem Kunststoff schützt empfindliche Kindernasen vor Druckstellen. Bei Modellen für ältere Kinder findet man meistens zwei weiche Seitenstege. Sie lassen sich leicht der individuellen Nasenform anpassen.

Für besonders empfindliche Kindernasen gibt es spezielle Nasenauflagen. Durch ihre Gel-Einlage sitzen sie weich auf der Nase. Zudem sind sie sehr rutschfest. Für besonders aktive Kinder gibt es Modelle aus besonders strapazierfähigen und hochflexiblen Werkstoffen.

Die Brillen können dadurch einen Tick mehr aushalten, als die herkömmlichen Fassungen. Diese Spezial-Produkte machen fast jeden Dreh und oder Verwindung mit ohne aus der Form zu kommen.

 

“Unkaputtbar” sind sie allerdings nicht. Irgendwann gibt jede Lötstelle einmal hohen Beanspruchungen nach. Einen aktiven Kinderalltag überstehen sie jedoch mit Bravour.

Für Schul-, Ball- oder Leistungssport sind normale Brillen jedoch nicht gemacht! Dafür finden Sie eine Auswahl spezieller Schulsportbrillen. Die sind robust und machen alles mit. Schüler bewegen sich dadurch freier. Die motorischen Fähigkeiten des jungen Brillenträgers werden durch eine Sehkorrektur verbessert. Die Leistungsfähigkeit und der Spass im Sport steigen. Eine Schulsportbrille schützt den Brillenträger vor möglichen Verletzungen.

www.ivko.de